Tobias Bock (Vorsitzender) mit Olga Shaposhnikova (aktuelle Nr. 1 in Deutschland Damen 50)
Tobias Bock (Vorsitzender) mit Olga Shaposhnikova (aktuelle Nr. 1 in Deutschland Damen 50)

Über uns,

liebe Besucherinnen,

liebe Besucher!

 

Benefiz OPEN war anfangs ein Zusammenschluss zweier Freunde, namens Tobias Bock und Ivar Hammerbeck. Beide Freunde sind viele Jahre zusammen zur Schule gegangen und waren gleichzeitig Klassenkammeraden. Sie haben gemeinsam in ihrer Jugend viel unternommen, waren auf abenteuerlichen Reisen in Norwegen, Italien, Österreich und in England unterwegs.

 

Überdies entwickelte sich bei den beiden jungen Männern die große Liebe zum Tennissport. Es wurde nicht lange überlegt, nachdem die Erlaubnis der Eltern eingeholt war. Dieser Sport stand an erster Stelle und die Mitgliedschaft im Tennisverein war perfekt. Fortan wurden unzählige Matches absolviert, teilweise bis spät in die Nacht unter Flutlicht. Einzel- und Doppelspiele, Trainingsstunden und Reisen mit der Punktspiel-Mannschaft standen am Tagesordnungspunkt Nr. 1.

Nach der Schulzeit trennten sich die Wege der beiden Klassenkameraden. Tobias Bock hat die "IDEE" Benefiz OPEN jedoch nie losgelassen. Tennis für einen guten Zweck zu spielen sollte nicht nur im Kopf vorhanden sein, sondern Realität werden. Seine Liebe zum Tennissport und die Verbindung zu Gunsten karitativer Einrichtungen zu spielen war geboren.

 

Tobias Bock sagt: “Unser Ziel ist es, dass mithilfe dieses tollen Sports großartige Hilfsprojekte unterstützt werden. Dabei sind wir auf leistungsstarke Partner angewiesen."

 


 

+49 171 700 78 37